Zum Inhalt springen

Daša Kogoj

Mein Name ist Daša Kogoj, ich lebe in Slowenien und bin Keramikerin. Schon während meiner Schulzeit habe ich mit Töpfern angefangen - da war ich gerade mal 15 Jahre alt. Danach ging ich an die Universität, um Politikwissenschaft zu studieren. Schon recht früh habe ich mich aber entschieden, nicht in diesem Bereich zu arbeiten, sondern mich meiner Leidenschaft zu widmen: der Töpferei. Mein Atelier befindet sich in Vrhnika, 20 km von Ljubljana entfernt, in der ehemaligen Garage meines Elternhauses. Begleitet von meinem süßen deutschen Boxer Max stelle ich hauptsächlich funktionelles Geschirr aus Steinzeug her.

Im Alter von 15 Jahren begann ich einen Töpferkurs bei einem slowenischen Keramiker namens Urban Magušar zu besuchen, wo ich die Grundlagen der Aufbau- und Drehscheibentechnik erlernte. Nach 5 Jahre bei Urban vertiefte ich mein Wissen bei Ines Kovačič für 10 weitere Jahre. Heute ist die Haupttechnik, mit der ich meine Keramik herstelle, das Drehen auf der Töpferscheibe.

Mehr über Daša im Mindly Magazin