Zum Inhalt springen

Christine Nebosis

Christine in ihrem Töpferstudio in Österreich

Mein Name ist Christine Nebosis. Zusammen mit meinem Mann Andreas und unserem Hund Columbo lebe ich in Tausendblum in der Gemeinde Neulengbach in Niederösterreich, rund 40 Kilometer westlich von Wien. Unsere drei Kinder sind mittlerweile erwachsen und so zieht es uns den Winter über auf die Kanaren nach Tiñor. An diesem Ort sammeln wir Ideen für neue Projekte, genießen die Natur und schätzen diese kreative Auszeit sehr.

Nach einigen Jahren Germanistik- und Pädagogikstudium an der Uni Wien und einer Fortbildung für Montessoripädagogik machte ich eine Ausbildung zur Kreativpädagogin und Mal- und Gestaltungstherapeutin. Auf diese Weise verbinde ich pädagogisch-therapeutische Methoden mit meiner Leidenschaft für alles Kreative. Und so unterstütze ich Menschen jeden Alters in der Selbstfürsorge und anderen Alltags- und Lebensthemen.

In meinem Studio Atelier 1000blum biete ich Töpferkurse für Kinder und Erwachsene, therapeutisches Töpfern, Urnen-Töpfern, Maltherapie und verschiedenste Themenworkshops an. Neben dem Töpfern gehören das Malen, Zeichnen, Schreiben, Formen und Gestalten von Bildercollagen zu meinen Leidenschaften. Mein Lebensmotto lautet: Leben ist gestalten!

Mehr über Christine im Mindly Magazin